• Musikunterricht mal anders – Besuch der Blaskapelle an der GS Lackenhäuser

            aktualisiert am 24.06.2022 - A. Bauer

            Kurz vor den Pfingstferien besuchte uns eine kleine Abordnung der Blaskapelle Neureichenau. Jugendleiter Roland Müller kam mit seinen Musikern in alle Klassen. Zu Beginn wurden die Instrumente vorgestellt und kleine Kostproben gegeben. Besonders interessant waren für die Kinder die verschiedenen Techniken, wie die Töne entstehen, sowie anschließend das genaue Anschauen und Anfassen der Instrumente. Geduldig wurden von den Musikern alle Fragen beantwortet. Zum Schluss wurde dann gemeinsam gesungen und musiziert. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind jederzeit eingeladen, in der Probe der Neureichenauer Blaskapelle vorbeizuschauen. Bestimmt wurde in dieser besonderen Musikstunde bei dem einen oder anderen die Lust am gemeinsamen Musizieren geweckt. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden!

          • Prävention im Team (PIT) - Mach dein Handy nicht zur Waffe

            aktualisiert am 19.05.2022 – M. Sammer

            Nach erfolgreicher Bewerbung beim Kultusministerium nahmen die Klassen M7 und R7 der Mittelschule Neureichenau in diesem Schuljahr am Präventionsprogramm PIT (Prävention im Team) teil. Unter dem Motto „Mach dein Handy nicht zur Waffe“ beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler von Oktober bis April mit den Fragen: Was sind eigentlich die Neuen Medien? Ab wann ist jemand internetsüchtig? Was sind No-Gos in der Online-Welt und wie verhalte ich mich bei Cybermobbing? Unterstützt wurden wir dabei von PHMin Raffaela Scheuplein (Polizeistation Waldkirchen), die für einen Vortrag zum Thema „Chatten – aber sicher!“ an die Mittelschule kam. In Selbstexperimenten, Umfragen und Online-Tests packten wir uns an die eigene Nase und erarbeiteten Strategien, um in Zukunft sicherer und verantwortungsvoller im Netz unterwegs sein zu können.

          • Fleißige Helfer im Schulgarten Lackenhäuser

            aktualisiert am 10.05.2022 - A. Bauer

            Unter dem Motto „Alltagskompetenzen – Schule fürs Leben“ machte sich die Grundschule Lackenhäuser gemeinsam im Schulgarten ans Werk. Hausmeister Sebastian Schanzer und das Bauhof-Team hatten im Voraus schon die groben Vor- und Ausbesserungsarbeiten erledigt. Am besagten „Garten-Tag“ bekam die Grundschule zudem tatkräftige Unterstützung von der Jugendbeauftragen Michaela Michl und von Edeltraud Zillner vom Obst- und Gartenbauverein Neureichenau sowie von Elternseite durch Carina Höfling, Elke Kosak und Sabrina Kremsreiter. Nach dem Umstechen und Unkraut jäten, das von den anwesenden erwachsenen Helfern sehr engagiert und motiviert erledigt wurde, kamen die Kinder in Gruppen nach draußen und pflanzten Gemüse, Saatbänder, Sträucher, Stauden und verschiedene Kräuter ein. Jedes Kind hatte dabei eine kleine Aufgabe zu erledigen. Danach wurde fleißig gegos

          • Berufsfelderkundung im Rahmen der Werkstatttage

            aktualisiert am 09.05.2022 - A. Rauscher

            Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die Klasse R7 und M7 die Werkstätten der ebiz GmbH in Passau. Diese Einrichtung ist der bewährte Partner der Mittelschule Neureichenau bei der erweiterten, vertieften Berufsorientierung. Nachdem vor ein paar Wochen Referenten dieses Trägers bereits die sogenannte „Potenzialanalyse“ bei den Schülerinnen und Schülern durchgeführt hatten, waren die Werkstatttage die logische Weiterführung des Berufsorientierungsprozesses.

          • Tanz- und Rhythmik-AG an der OGTS Neureichenau

            aktualisiert am 05.04.2022 - A. Weishäupl

            Die Schüler/innen sammelten in dieser AG wertvolle Erfahrungen, dennTanzen kann:

            - Freude an Musik und Bewegung bei den Kindern wecken und so gesundheitliche Schäden durch Bewegungsmangel vorbeugen

            - die Persönlichkeitsentwicklung, sowie kreative Fähigkeiten von Kindern fördern und damit einen Beitrag zur ganzheitlichen Lernentwicklung leisten.

          • Umgang mit dem Thermometer in der Klasse 2b

            aktualisiert am 02.04.2022 - A. Bauer

            Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigte sich die Klasse 2b in den letzten Wochen mit dem Thema Wetter und Wettermessgeräte. Das Prinzip des Thermometers und das genaue Ablesen hatten die Kinder schnell verstanden. Nun ging es im Schulhaus und draußen auf dem Schulgelände an die Arbeit und es wurde eifrig gemeinsam gemessen.

          • "Rama Dama" an der Grundschule Lackenhäuser

            aktualisiert am 02.04.2022 - A. Windorfer

            Zum Abschluss unseres HSU - Themas "Müll" beteiligte sich die Klasse 1b mit großem Eifer an der Aufräumaktion "Rama Dama".

            Mit Eimern und Greifwerkzeug ausgestattet, machten wir uns auf zur großen Säuberung rund um unser Schulgebäude. Bereits nach 10 Minuten waren die Eimer gefüllt und wir staunten nicht schlecht, wie viel und v.a. was achtlos weggeschmissen wird.

          • Zahnarztbesuch in der Klasse 1a

            aktualisiert am 10.03.2022 - B. Fürst

            Wie putze ich meine Zähne richtig? Haben Kinder und Erwachsene gleich viele Zähne? Wie kann ich meine Zähne schützen? Welche Lebensmittel sind gut oder eher schlecht für meine Zähne? Warum benötige ich neben der Zahnbürste auch Zahnpasta? Das sind nur einige der Fragen, die sich die Erstklässler momentan im Heimat- und Sachunterricht stellen. Um Antworten dafür sozusagen aus „1. Hand“ zu bekommen, war auch die Zahnärztin Frau Dr. Ascher mit „Assistentin Krokolina“ in der Klasse.

          • Hokuspokus an der GS Altreichenau mit Clown Paulina

            aktualisiert am 01.03.2022 - B. Fürst

            Am „Unsinnigen Donnerstag“ durften sich die Schüler der 1. und 2. Klasse in Altreichenau über einen zauberhaften Überraschungsbesuch freuen. Clown Paulina zog mit ihren Zauberkünsten die Grundschüler in ihren Bann. Mit Zauberstab und Zaubersalz wurden die Schüler zeitweise selbst zu kleinen Zaubergehilfen.So halfen sie z. B. Wasser in einer Zeitung zu Cola zu verwandeln, einen Flaschengeist zu erwecken, Dinge verschwinden zu lassen oder sogar einen „echten“ Hasen aus dem Hut zu zaubern. Clown Paulina konnte uns alle als echtes „Faschingshighlight“ sichtlich begeistern und wahrlich verzaubern.

          • Wintersporttag 2022

            aktualisiert am Mittwoch, 16.02.2022 - S. Schmidbauer

            In den letzten Jahren konnte ein Wintersporttag, diese von den Schülerinnen und Schülern sehr begehrte Auszeit vom Lernstress, aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden. Doch am Donnerstag, den 03.02.2022, war es endlich einmal wieder möglich. Frau Holle meinte es in den letzten Tagen gut mit uns und bescherte uns viel frischen Schnee, sodass die Kinder und Jugendlichen der Grund- und Mittelschule Neureichenau mit ihren Standorten in Altreichenau, Lackenhäuser und Neureichenau aus einem umfangreichen Angebot an Wintersportaktivitäten auswählen konnten. Ganz gleich, ob Schifahren in Grainet oder am Bureiberg, ob Rodeln in Altreichenau oder in Lackenhäuser, ob Langlaufen oder Schlittschuhfahren in Waldkirchen, für jeden war das Passende dabei. Der Elternbeirat war sehr spendabel und unterstützte die Wintersportler mit einer

          • Kinderyoga macht Spaß

            aktualisiert am Dienstag, 21.12.2021 - A. Weishäupl

            Deshalb haben wir Frau Karin Strobl zu uns an die OGTS eingeladen. Trotz der spielerischen Form blieb hier das Yogaprinzip erhalten. Es fördert die Konzentration, steigert die Fitness und stärkt das Selbstbewusstsein. Außerdem bringt es viele Vorteile für die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und natürlich Spaß! Insbesondere bei Schulkindern, die sehr viel sitzen und unter Lernstress leiden, kann dies einen Ausgleich schaffen. Kinderyoga macht mutig, stark und sicher. Das klingt doch super, oder? Deshalb ist Frau Strobl nach den Osterferien bis zu den Pfingstferien montags von 14:30-15:30 Uhr wieder bei uns an der OGTS….

          • Zeitung macht Schule

            aktualisiert am Montag 13.12.21 - S. Ratschmann

            Unter diesem Motto stand das Projekt der PNP an dem die Klassen 8R und M9 teilnahmen.

            Vier Wochen lang setzten sich die Schüler mit dem Aufbau und Inhalt einer Tageszeitung auseinander.

            Täglich wurde die Tageszeitung unter einem neuen Gesichtspunkt gelesen und immer wechselnde Aufgaben zu den einzelnen Rubriken der Zeitung bearbeitet.

          • „Aufgepasst mit Adacus“

            aktualisiert am Samstag, 11.12.2021 - A. Windorfer

            Unter diesem Motto durfte die erste Klasse der Grundschule Lackenhäuser an einem Verkehrserziehungsprojekt der ADAC Stiftung teilnehmen. Unterstützt durch Rabe „Adacus“ vermittelte Frau Fürst vom ADAC mit viel Spaß, Freude und Bewegung wichtige Punkte der Verkehrserziehung: „Wie überquere ich sicher einen Zebrastreifen?“, „Wie verhalte ich mich an einer Ampel?“ oder „Was muss ich tun, um im Straßenverkehr gut gesehen zu werden?“.

          • Adventszeit an der GS Lackenhäuser

            aktualisiert am Mittwoch, 01.12.2021 - A. Windorfer

            Pünktlich zum ersten Advent waren die Adventskränze der einzelnen Klassen geschmückt und so mancher konnte es gar nicht erwarten, die erste Kerze anzuzünden. Auch im Schulhaus waren fleißige Hände unterwegs und haben die Gänge und Fenster weihnachtlich geschmückt. Herr Pfarrer Dragula besuchte am Dienstag unsere Schule, um die einzelnen Kränze zu segnen. Eingerahmt wurde diese Feierstunde von Fürbitten und einem Lichtertanz der 1. Klasse.

          • 3G auf dem gesamten Schulgelände

            aktualisiert am Donnerstag, 25.11.2021 - A. Rauscher

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            mit diesem Schreiben möchten wir Sie offiziell davon in Kenntnis setzen, das mit dem heutigen Tage an allen bayerischen Schulen die sogenannte "3G-Regel" gilt, d. h. dass nur noch Personen, die vollständig geimpft (2x), genesen oder aktuell getestet sind, unsere Schulhäuser betreten dürfen. Genaueres entnehmen Sie bitte der beigefügten Elterninformation des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus "Einführung 3G an bayerischen Schulen" in der Anlage. Ebenso darf ich Sie auf das aktualisierte Merkblatt "Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen" aufmerksam machen, welches ebenfalls als Anlage beigefügt ist.

    • Partner

      • {#1508} 3
        • Überschrift

        • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Sint, adipisci, quibusdam, ad ab quisquam esse aspernatur exercitationem aliquam at fugit omnis vitae recusandae eveniet.

          Inventore, aliquam sequi nisi velit magnam accusamus reprehenderit nemo necessitatibus doloribus molestiae fugit repellat repudiandae dolor. Incidunt, nulla quidem illo suscipit nihil!Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. 

    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen
    • Anzahl von Besuchen

      Anzahl der Besucher: 422167