• Die "Theatrum-Mundi-Weihnachtsgeschichte"

            Am 6. Dezember besuchten die Grundschüler aus Lackenhäuser und Altreichenau das weihnachtliche Schauspiel des "Theatrum Mundi" in der "Villa Breitenberg". Das Hoftheater Dresden erzählte die Weihnachtsgeschichte auf einer außergewöhnlichen Theatermaschine. Mit fünf Laufbändern sowie über 150 Figuren und wechselnden Kulissen wurden die Reise nach Bethlehem und die Geburt Christi im mechanischen Welttheater für die Kinder erlebbar. Professionelle Puppenspieler vom Hoftheater in Dresden bewegten gekonnt ihre zahlreichen Figuren, zeigten ihr schauspielerisches Talent und machten so die Weihnachtsgeschichte zu einem poetischen, besinnlichen und nicht zuletzt humorvollen Theaterereignis.

          • Herz-Vorsorge mal anders

            Am Donnerstag, den 13.12.2018 fand an der Mittelschule Neureichenau eine Herz-Vorsorge der besonderen Art statt. Die Grundschüler der 3. und 4. Klasse aus Altreichenau nahmen am Projekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teil. Bei diesem Kurs lernten die Schülerinnen und Schüler ein Sportgerät kennen, welches nicht mehr selbstverständlich in den Kinderzimmern zu finden ist. Das Sprungseil. Ropeskipping, so der moderne Name, entwickelt sich immer mehr zur Trendsportart und hält nicht nur Boxer oder Profifußballer fit. In einem zweistündigen Crashkurs wurden die Kinder von einem professionellen Workshopleiter an das Seilspringen mit dem Speedrope herangeführt und erarbeiteten bereits eine eigene kleine Choreographie. Diese stellten sie nach dem Workshop den geladenen Eltern und Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 vor. Am Ende durfte sich dann jeder der Gäste einmal an e

    • Partner

      • {#1508} 1
      • {#1508} 2
      • {#1508} 3
      • {#1508} 4
    • Fotogallerie

      • Die "Theatrum-Mundi-Weihnachtsgeschichte"
      • Herz-Vorsorge mal anders
      • Planänderung durch Streik - damit haben wir nicht gerechnet!
      • Die Fotos von der Schule
    • Anzahl von Besuchen

      Anzahl der Besucher: 3176