• Wieder Distanzunterricht für alle Klassen ab Mittwoch, 03.03.2021

          • aktualisiert am Montag, 01.03.2021

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            liebe Schülerinnen und Schüler,

            aufgrund des heutigen Inzidenzwertes von 100,8 und einer relativ sicher zu erwartenden steigenden Tendenz, muss ab Mittwoch, 03.03.2021, der Präsenz- bzw. Wechselunterricht im Landkreis Freyung-Grafenau eingestellt werden. Dies gilt für alle Klassen, auch für die Abschlussklassen der Mittelschulen, die ab genanntem Tag wieder im Distanzunterricht beschult werden müssen. Notbetreuung wird weiterhin angeboten.

          • Infektionsschutz und Unterrichtsbetrieb an den bayerischen Schulen

          • aktualisiert am Dienstag, 08.12.2020

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            wie uns nun auch von amtlicher Seite verbindlich mitgeteilt wurde, wird ab Mittwoch, 09.12.2020, der Präsenzunterricht ab der 7. Jahrgangsstufe in Distanzunterricht umgestellt (nähere Informationen erhalten die Erziehungsberechtigten der betroffenen Schüler/innen zeitnah). Von dieser Regelung ausgenommen sind die Abschlussklassen. Das heißt für die Mittelschule konkret:

            • Klasse R7 wird ab Mittwoch, 09.12.2020, im Distanzunterricht beschult (Digitale Lernangebote über Edupage)
            • Klasse M8 wird ab Mittwoch, 09.12.2020, im Distanzunterricht beschult (Digitale Lernangebote über Edupage)
            • Klasse R9 ist nicht von dieser Regelung betroffen, weil es eine Abschlussklasse ist
            • Klasse M10 ist nicht von dieser Regelung betroffen, weil es eine Abschlussklasse ist

            Bitte beachten Sie auch folgende Anlage: Informationsblatt für Erziehungsberechtigte.pdf

          • Office 365 für Schüler/innen

          • Liebe Schüler/innen, sehr geehrte Eltern,

            für unsere Schulen wurde seitens des Sachaufwandsträgers ein Rahmenvertrag für die Nutzung von "Office 365" vorerst für die Dauer von drei Jahren abgeschlossen. Dies ermöglicht es unseren Schüler/inne/n "Office 365" für eine Servicepauschale seitens der Fa. Cotec von 9,90 €/Jahr auch zu Hause an bis zu 15 Geräten zu installieren - ein unschlagbarer Preis, um Office für die ganze Familie zu nutzen.

            Bei Interesse einfach bei Hr. Rauscher per Mail oder Messenger melden.

          • Leihgeräte-Pool einsatzbereit!

          • aktualisiert am 27.07.2020

            Nachdem es im Zuge der COVID-19-Pandemie und des damit verbundenen "Homeschoolings" deutschlandweit in vielen Familien zu Engpässen hinsichtlich digitaler Endgeräte wie Tablets, Notebooks usw. kam, wurden den Schulen neben dem bestehenden Digital-Pakt II Hilfsgelder zur Verfügung gestellt, um eigene Leihgeräte-Pools aufzubauen. Diese können dann in begründeten Fällen von Eltern und Erziehungsberechtigten von Schülerinnen und Schülern der Schulen am Dreisessel im Falle der Fortführung des Distanzunterrichts ausgeliehen werden. Da der Förderantrag zügig gestellt und bearbeitet wurde und auch die Beschaffung über die Firma EDV Stingl GmbH ohne Probleme abgewickelt wurde, konnte Konrektor und Systembetreuer Alexander Rauscher 21 neue Notebooks mit Tasche, Maus und Headset zum zukünftigen Einsatz im digitalen Lernen vom EDV-Dienstleister der Schule Dr. Christian Stingl bereits am Freitag, 24.07.2020, in Empfang nehmen. Hr. Rauscher ist auch Ansprechpartner bezüglich der Ausleihe dieser Geräte und kann unter der Telefonnummer 08583-321 oder der E-Mail-Adresse konrektor@schule-neureichenau.de kontaktiert werden.

            Weitere Informationen auf unserer Homepage unter "Schüler und Eltern/Hilfreiche Informationen/Leihgeräte".

            Konrektor Alexander Rauscher (l.) und EDV-Dienstleister Dr. Christian Stingl (r.)

          • Einführung Microsoft Teams

          • aktualisiert am 21.06.2020

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            als Anlage erhalten Sie wichtige Unterlagen und Informationen zur Einführung der Kommunikationsplattform Microsoft TEAMS an den Schulen am Dreisessel sowie an der Grundschule am Haidweg/Haidmühle.

            Bitte lesen Sie die Elterninformation sowie die Unterlagen zur Nutzung aufmerksam durch und geben Sie nur die ANLAGE 1 ("Einwilligung in die Nutzungsbedingungen der Schule zu Microsoft Teams for Education und die mit der Nutzung verbundene Verarbeitung von personenbezogenen Daten) ausgefüllt bei der jeweiligen Klassleitung ab.

            Der bewährte Messenger-Dienst unserer Homepage (den Sie gerade verwenden) bleibt natürlich, unberührt davon, weiterhin ganz normal bestehen.

            Vielen Dank für Ihre Kooperation - bleiben Sie gesund!

            A. Rauscher

            Elterninfo MS Teams.pdf

            MS Teams Einwilligung Nutzungsbedingungen GMS Neureichenau/GS Haidmühle.pdf

          • Anmeldung geschützter Bereich Homepage

          • aktualisiert am 23.04.2020

            Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

            im Folgenden eine kurze Anleitung zur Anmeldung im geschützten Bereich und zur Nutzung des Messenger-Dienstes in diesem Bereich. Sie können auch eine sogenannte Homepage-App installieren, die sie im Bereich der Homepage Schüler und Eltern/Homepage-App/Mobile Version downloaden können (bitte bei Namen und Kennwort bei ".edupage.org" => " schule-neureichenau.edupage.org" eingeben, damit die Anmeldung klappt).

            Die App wird nicht benötigt, man kann sich von jedem Rechner über unsere Homepage anmelden und Messenger bzw. Materialbörse nutzen!

            Tipp zum Vorgehen für kleinere KInder ohne eigene Handys/Tablets usw. :

            • Melden Sie sich an, gehen Sie zur Materialbörse und drucken Sie benötigte Materialien wie Arbeitsblätter usw. aus
            • Ihr Kind bearbeitet diese wie gewohnt (z. B. mit Stift ...)
            • Sie fotografieren die Materialien, die an die Lehrkraft zurückgeschickt werden sollen, ab mit Ihrem Handy/Tablet usw.
            • Sie melden sich über unsere Homepage oder die App mit den Zugangsdaten Ihres KIndes an und fügen die fotografierten Daten im Messenger als Anlage an

            Anmeldung geschützter Bereich der Homepage.pdf

          • Informationen zur Kindertagesbetreuung - aktualisiert!

          • aktualisiert am 30.03.2020

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, die Betreuung von Kindern, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, wird auch in den Osterferien angeboten! Zur Notfallbetreuung und wieder nach Hause besteht kein Beförderungsanspruch! Sollten Sie zur in der Anlage beschriebenen Gruppe gehören und auch alle anderen Kriterien erfüllen (symptomfrei, letzten 14 Tage in keinem Krisengebiet ...), so füllen Sie den Antrag aus und übermitteln diesen umgehend per Mail an die Schulleitung der Schulen am Dreisessel: leitung@schule-neureichenau.de 

            Bitte beachten Sie, sich vor einer Betreuung immer telefonisch oder per Mail mit der Schule in Verbindung zu setzen!

            Als Anlage finden Sie die aktuellen Informationen zur Kindertagesbetreuung vom 30.03.2020 sowie die Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung):

            Ausweitung der Notbetreuung für besonders betroffene Gruppen.pdf

            Erklärung Notbetreuung aktualisiert.pdf

          • Besetzung des Sekretariats

          • Das Sekretariat bzw. die Schulleitung ist täglich besetzt von 8:00 - 13:00 Uhr.

            Um die Virusausbreitung einzudämmen bitten wir Sie, bei Fragen und Problemen möglichst telefonisch mit uns in Kontakt zu treten. Danke!

          • Coronavirus - Neue Regelung!

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogischen Tagesstätten erlassen (Sie finden diese mit der Bitte um Berücksichtigung im Anhang dieser Nachricht!).

            Demnach dürfen Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule, Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.

            Sollte Ihr Kind betroffen sein, so informieren Sie uns bitte telefonisch vor Unterrichtsbeginn und melden Sie Ihr Kind als "absent". Für Ihr Verständnis bedanken wir uns auch auf diesem Wege!

            Wir halten Sie auf dem Laufenden, soweit sich Neuerungen ergeben sollten.

            Allgemeinverfügung_coronavirus.pdf

             

            Mit freundlichen Grüßen

            A. Rauscher, Konrektor

          • Bayernweite Schulschließung ab Montag, 16.03.2020

          • Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

            wie wir soeben erfahren haben, entfällt wegen der Entwicklung des COVID-19  der Unterricht an allen bayerischen Schulen von kommenden

            Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Freitag, 03.04.2020.

            Elterninformation_Schulschließung_Corona

            Ab kommenden Montag wird es an dieser Stelle der Schulhomepage ein offenes Portal für Unterrichtsmaterial geben, in dem die jeweiligen Klassleiter Arbeitspläne und Material für das selbstständige Lernen, Üben und Wiederholen zu Hause während der unterrichtsfreien Zeit einstellen!